Deprecated notice: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in system/modules/core/library/Contao/Database/Mysql.php on line 58
#0 [internal function]: __error(8192, 'mysql_connect()...', '/www/htdocs/w01...', 58, Array)
#1 system/modules/core/library/Contao/Database/Mysql.php(58): mysql_connect('localhost:3306', 'd0198f69', 'zaV9cqLLkGFJbo9...')
#2 system/modules/core/library/Contao/Database.php(77): Contao\Database\Mysql->connect()
#3 system/modules/core/library/Contao/Database.php(160): Contao\Database->__construct(Array)
#4 [internal function]: Contao\Database::getInstance()
#5 system/modules/core/library/Contao/System.php(110): call_user_func(Array)
#6 system/modules/core/library/Contao/User.php(89): Contao\System->import('Database')
#7 system/modules/core/classes/FrontendUser.php(79): Contao\User->__construct()
#8 system/modules/core/library/Contao/User.php(151): Contao\FrontendUser->__construct()
#9 [internal function]: Contao\User::getInstance()
#10 system/modules/core/library/Contao/System.php(110): call_user_func(Array)
#11 index.php(41): Contao\System->import('FrontendUser', 'User')
#12 index.php(431): Index->__construct()
#13 {main}

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w010619f/my-blumenversand/system/helper/functions.php:70) in system/modules/core/library/Contao/System.php on line 484
#0 [internal function]: __error(2, 'Cannot modify h...', '/www/htdocs/w01...', 484, Array)
#1 system/modules/core/library/Contao/System.php(484): setcookie('BE_USER_AUTH', '83f3771839bc09f...', 1573675710, '/', '', false, true)
#2 system/modules/core/classes/Frontend.php(534): Contao\System::setCookie('BE_USER_AUTH', '83f3771839bc09f...', 1573675710, NULL, NULL, false, true)
#3 index.php(45): Contao\Frontend->getLoginStatus('BE_USER_AUTH')
#4 index.php(431): Index->__construct()
#5 {main}

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w010619f/my-blumenversand/system/helper/functions.php:70) in system/modules/core/library/Contao/System.php on line 484
#0 [internal function]: __error(2, 'Cannot modify h...', '/www/htdocs/w01...', 484, Array)
#1 system/modules/core/library/Contao/System.php(484): setcookie('FE_USER_AUTH', '014a84eecc3bb6b...', 1573675710, '/', '', false, true)
#2 system/modules/core/classes/Frontend.php(534): Contao\System::setCookie('FE_USER_AUTH', '014a84eecc3bb6b...', 1573675710, NULL, NULL, false, true)
#3 index.php(46): Contao\Frontend->getLoginStatus('FE_USER_AUTH')
#4 index.php(431): Index->__construct()
#5 {main}

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w010619f/my-blumenversand/system/helper/functions.php:70) in system/modules/core/library/Contao/Template.php on line 298
#0 [internal function]: __error(2, 'Cannot modify h...', '/www/htdocs/w01...', 298, Array)
#1 system/modules/core/library/Contao/Template.php(298): header('Vary: User-Agen...', false)
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(210): Contao\Template->output()
#3 system/modules/core/pages/PageRegular.php(183): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#4 index.php(249): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#5 index.php(432): Index->run()
#6 {main}

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w010619f/my-blumenversand/system/helper/functions.php:70) in system/modules/core/library/Contao/Template.php on line 299
#0 [internal function]: __error(2, 'Cannot modify h...', '/www/htdocs/w01...', 299, Array)
#1 system/modules/core/library/Contao/Template.php(299): header('Content-Type: t...')
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(210): Contao\Template->output()
#3 system/modules/core/pages/PageRegular.php(183): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#4 index.php(249): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#5 index.php(432): Index->run()
#6 {main}
Wie kann ich einen Blumenstrauß für immer haltbar machen? [«] my-blumenversand

Wie kann ich einen Blumenstrauß für immer haltbar machen?

Blumenstrauß für immer haltbar machen

Manchmal ist ein Blumenstrauß so schön oder der Anlass des Überreichens so besonders, dass diese florale Kunstwerk für immer erhalten werden soll. So sehr man sich als Blumenfreund auch um die Pflege eines Straußes kümmert und ihn mit Wasser und Nährstoffen versorgt - nach ein bis zwei Wochen werden die Blumen welken. Eine Alternative ist das Blumenstrauß haltbar machen durch trocknen, im Erfolgsfall können die Blumen über Monate oder Jahre hinweg zur tollen Dekoration werden. Natürlich verändert der Strauß hierdurch ein wenig sein Erscheinungsbild und wird nicht ganz so frische Farben präsentieren, doch dies dürfte als Nebeneffekt gerne akzeptiert werden.

Blumenstrauß haltbar machen - wie das Trocknen funktioniert!
Sobald Schnittblumen von ihren Wurzeln getrennt und in einem Blumenstrauß verarbeitet werden, leben sie nur noch wenige Tage oder Wochen weiter. Strenggenommen werden sie durch das Abstellen in Wasser und das Zuführen von Nährstoffen nur künstlich am Leben gehalten, bis sie langsam und endgültig verwelken. Beim Blumenstrauß haltbar machen wird den Blumen deutlich schneller ihre Lebensgrundlage entzogen, weshalb sie keine Möglichkeit mehr haben, zu verwelken und hierbei unansehnlich zu werden.

Das Prinzip des Trocknens ist einfach erklärt: Den Blumen werden nicht mehr in Wasser abgestellt, so dass sie ihre Lebensgrundlage verlieren. Von innen trocknen sie hierdurch relativ schnell aus und verlieren hierbei nicht wie beim Welken ihre Grundform. Durch das Austrocknen büßen sie natürlich ihren elastischen Charakter und ihre natürliche Farbe ein, in seiner Gestalt lässt sich hierdurch jedoch der Blumenstrauß haltbar machen und dauerhaft konservieren.

Wichtige Tipps zum Blumenstrauß haltbar machen durch Trocknung!
Wer sich für das Trocknen eines Blumenstraußes entscheidet, sollte den Prozess bereits kurz nach dem Erhalt der Blumen einleiten. Mit jedem Tag des Wartens wird den Blumen schließlich die Möglichkeit gegeben, langsam zu verwelken. Empfehlenswert ist es, die Blume an ihren Stielen zusammenzubinden und anschließend kopfüber aufzuhängen, so dass die Blüten nach unten zeigen. Bereits nach wenigen Tagen dürfte der Strauß komplett ausgetrocknet sein, wobei ein dunkler Raum mit geringer Luftfeuchtigkeit zu empfehlen ist.

Je trockener und dunkler die Atmosphäre beim Trocknen der Blumen ist, umso besser lassen sich beim Blumenstrauß haltbar machen die Farben erhalten. Ist der Prozess geglückt, können die Blumen anschließend wie gewohnt in einer Vase ohne Wasser abgestellt werden und fortan als Dekoration der besonderen Art dienen. Um den einzelnen Stielen und Blüten eine zusätzliche Festigkeit zu verleihen und ein potenzielles Abbrechen zu verhindern, hat sich das umfangreiche Einsprühen des getrockneten Straußes mit handelsüblichem Haarspray etabliert.

Zurück

Digitaler Blumengutschein Happy Birthday

https://www.floraprima.de/scripts/pictures/article.php?mode=normal&abiId=41587?.jpg » Ansehen 15.00 €

Orangefarbene Rose im Nostalgie-Topf und Dreamlight Alles Gute

https://www.valentins.de/onlineshop/images/products/515/25165-23430.jpg Valentins » Ansehen 29.99 €

Himmelsgruß und Xmas-Goldtraum-Piccolo

https://www.valentins.de/onlineshop/images/products/515/14052-20343.jpg Valentins » Ansehen 16.99 €

Feenwelt und Belgische Pralinen-Auslese

https://www.valentins.de/onlineshop/images/products/515/25876-27476.jpg Valentins » Ansehen 31.99 €